Für die Betreuung zu Hause

Hilfen für Haushalt und Pflege



Wir vermitteln an Familien in ganz Deutschland

 Seit 2005 vermitteln wir Personal aus Osteuropa für die häusliche Betreuung. Auch nach der Vermittlung bleiben wir und unsere Kollegen im Ausland Ansprechpartner der Familien.

Wir arbeiten ohne Außendienst und Hausbesuche, um die Verwaltungskosten für Familien und Betreuungskräfte möglichst niedrig zu halten.


Sie können zwischen 2 Konzepten wählen:

  • 2 Betreuungskräfte wechseln sich im 4-Wochen-Turnus ab.
  • Die Betreuungskräfte arbeiten in einem längeren Wechselturnus.

Viele unserer Kunden haben mit ihren Betreuungskräften sehr positive Erfahrungen gemacht . Deshalb kommen die meisten Kunden auf Empfehlung zu uns.

  • Auswahlmöglichkeiten, damit die Betreuungskraft zur Familie passt
  • Durchgehende Betreuung - auch an Festtagen oder bei Krankheit der Betreuungskraft
  • Zuverlässige Ansprechpartner zur raschen Klärung von Fragen und Problemen
  • Flexibel bei den Laufzeiten (ab 4 Wochen)
  • Kurze Fristen bei Beendigung der Zusammenarbeit
  • Wir sind unabhängige Vermittler und versuchen, die beste Lösung für Sie zu finden.

Sie suchen eine zuverlässige nette Betreuungskraft?
In Zusammenarbeit mit Kollegen im europäischen Ausland können wir Ihnen schnell geeignetes Personal vorschlagen.


  • Wir arbeiten seit Jahren mit zuverlässigen seriösen Dienstleistungsfirmen in Polen und der Slowakei zusammen. Sie können davon ausgehen, dass die Kräfte dort fair entlohnt und Steuern / Sozialabgaben ordnungsgemäß  abgeführt werden. Viele Betreuer/innen arbeiten schon lange für diese Unternehmen. Das gibt Ihnen die Gewißheit, dass Sie mit erfahrenen Partnern zusammenarbeiten.
  • Die Kräfte bleiben meistens zwischen 4 Wochen und 3 Monaten. Es  gibt aber auch Kräfte, die länger bleiben können.
  • Sie rechnen monatlich das Honorar und die Fahrkosten mit dem  Dienstleister ab.
  • Wir vermitteln angestellte Kräfte aus Polen und selbständige  Kräfte aus der Slowakei. Unsere Partner dort melden die Kräfte ordnungsgemäß als Arbeitnehmer an, oder achten darauf, dass Gewerbescheine und A1-Formulare von den Kräften gestellt werden.
    .

Die monatliche Kosten

Sie sollten mit ca. 2300-2500 EUR pro Monat (Honorar und Fahrtkosten) kalkulieren. Wenn im Haushalt 2 Patienten zu versorgen sind, wird das mit einem Aufschlag von ca. 200 EUR berücksichtigt. Das Honorar wird durch Aufgaben und Qualifikation beeinflusst. Sie werden auch durch das deutsche Mindestlohngesetz bestimmt. Die ausländischen Kräfte dürfen Hilfsleistungen erbringen, eine direkte Abrechnung mit den Kassen ist nicht möglich. 

Mit welcher Kraft möchten Sie gern zusammenarbeiten?
Fordern Sie einfach unsere Vorschläge (Profile=Kurzvorstellung mit Bildern) an. Sie können so vergleichen und Ihre Betreuungskraft auswählen. Das ist vollkommen unverbindlich für Sie.

Was müssen Sie als nächstes tun?
Wir informieren Sie gern am Telefon. Schriftliche Informationen senden wir Ihnen
gern per  E-mail oder per Briefpost zu.


Für die Vorauswahl und Gespräche mit geeigneten Kräften benötigen wir von Ihnen den ausgefüllten Fragebogen. Bitte laden Sie das Formular (Word oder PDF-Datei) auf Ihren Rechner. Den Link finden Sie oben rechts auf dieser Seite. Wenn Sie uns dann den ausgefüllten Fragebogen als E-Mail-Anhang schicken, geht die Bearbeitung am schnellsten.

Wir antworten schnell.